Suche:  
 
Unser Programm
 
Weitere Informationen
Sie sind hier: Alba » Zeitschriften » Eisenbahn Magazin
Eisenbahnmagazin,  Heft 8/2014

Das Eisenbahn Magazin erscheint 12 mal im Jahr.
Der Heftumfang beträgt 86 Seiten, mit überwie-
gend farbigen Abbildungen.

Bezugsgebühren Abonnement / Einzelheft ab Ausgabe 1/2012:
Inland € 79,20 (D)    &euro 7,50 (D)
Schweiz CHF 117,60    CHF 11,50
übriges Ausland € 85,20    € 8,15

 
Schlagwortsuche im EISENBAHN MAGAZIN
(ab Heft 1/1994):
 
 

Das em ist offizielles Organ für...

BDEF Bundesverband Deutscher Eisenbahn-
freunde e. V. (BDEF)
 
Eine Prämie Ihrer Wahl für ein
des 1- oder 2-Jahres-Abo des Eisenbahn Magazins...




 

Liebe Leserinnen und Leser!

Einst waren Güterzuggepäckwagen stets treue Begleiter eines jeden Güterzuges. Diese landläufig „Rucksäcke“ genannten Zweiachser waren von der Länderbahnzeit bis hin zur Epoche III von DB und DR Dienstraum für den Zugführer, aber auch Arbeits- und Pausenort für Ladeschaffner und Rangierer. Entsprechend groß war die Zahl an Gepäckwagen-Typen. Dieser Fakt, aber auch die lange Einsatzzeit dieser Wagengattung veranlasste uns, sich diesem Teil der Eisenbahngeschichte IM FOKUS einmal anzunehmen. Wir stellen die verschiedenen Fahrzeuge vor, schauen uns die Berufsbilder der früher darin arbeitenden Eisenbahner an und durchforsten die Modellbahnsortimente nach lohnenden H0-Modellen.

Zwei weitere Beiträge in em 8/2014 drehen sich um den Güterverkehr, allerdings des Jahres 2014. Am Beispiel des Knotens Darmstadt zeigen wir, wie international und vielfältig heutige Güterverkehrsströme verlaufen und welchen Fahrplänen die Züge folgen: „An jedem Tag anders“ heißt bezeichnenderweise der em-Artikel. Eine sicherlich einzigartige Aktion war der Bahntransport von fünf der letzten in Brasilien gebauten nach Deutschland gebrachten VW-Bullis von Hamburg nach Bonn: Er zeigt, dass bei gutem Willen die Schiene auch bei kleineren Transportaufgaben eine Alternative zum Lkw sein kann. Weitere Themen sind das 175. Bahnjubiläum in den Niederlanden und der Schweizer Gleichstrom-Betrieb im Raum Genf, der nun sein Ende findet.

Der Modellbahnteil startet mit einem achtseitigen Neuheiten-Feuerwerk. Es wird ergänzt um die Ankündigung von Triebfahrzeugen und Wagen im Maßstab 1:32, die Ende Juni beim Internationalen Spur-1-Treffen den Messebesuchern vorgestellt wurden. Obendrein widmen wir den H0-Diesellok-Neukonstruktionen der Baureihen 219 von Liliput und 220 von ESU ein Lokomotiv-Kurzporträt. Aktuell machen wir einen Ausflug in den Gruga-Landschaftspark Essen, wo eine neue Modellbahn-Schauanlage unter dem Namen OktoRail zu einem Besuch lockt. Ebenfalls eine Ausstellungsanlage ist der H0-Endbahnhof Fladungen, den Thüringer Modelleisenbahner vor einigen Jahren im Auftrag des Freilandmuseums gebaut hatten und der seither durch die Lande tourt. Wer beim nächsten Termin 6./7. September im Werk Meiningen keine Zeit zu einer Besichtigung hat, kann sich im August-em das vorbildgerecht Gebaute ansehen.

Wie schon seit einigen Jahren praktiziert, führen wir auch dieses Jahr die Tradition der Modellbahn-Themen jeweils zur Quartalsmitte fort. Zugewandt haben wir uns dieses Mal dem Digitalbetrieb. Dabei betrachten wir das zunehmende Wirrwarr um die Digitalschnittstellen einst und heute und zeigen in einem zweiten Artikel, wie man die Signal- und Zubehörbausteine von Qdecoder so konfiguriert, dass man damit die zahlreichen Signalbilder an Lichtsignalen schalten kann. Mit einer dritten Bildstrecke möchten wir den em-Dioramenbau-Wettbewerb beenden, der unter dem Motto „Stillgelegte Bahntrassen“ stand. Unter die Lupe nehmen wir dabei besonders jene Schaustücke, die keinen Preis gewonnen haben, aber im Detail trotzdem nachbauenswerte Szenen zeigen.

Vergnügliche Lektüre wünschen Ihnen
Jan Asshauer & Peter Wieland

 
Eisenbahnmagazin, Heft 8/2014

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Im Gespräch

3

Tauziehen um die beste Norm


Im Fokus

6

Treue Begleiter in damals jedem Güterzug

Bis in die 1970er Jahre hinein gab es bei DB und DR Güterzuggepäckwagen: Wir stellen die wichtigsten Typen, die vielfältigen Aufgaben und die H0-Reichsbahn-Modelle der PwG vor


Eisenbahn

Aktuell
26

Bulli-Finale per Bahn

Fünf der letzten VW-Busse brasilianischer Fertigung kamen jetzt nach Deutschland und reisten hier auf der Schiene


28

Kooperation unter Konkurrenten

Mit dem Wartungsvertrag für die Talent-2-Flotte des Mitbewerbers National Express beschreitet DB Regio Neuland.


30

An jedem Tag anders

Güterzüge stehen im Schatten von ICE & Co, dabei sind ihre wirtschaftliche Bedeutung, Vielfalt und Internationalität groß - ein spannendes Thema Bahn


34

Niederlande unter Dampf

Mit seltenen Gastloks und außergewöhnlichen Ausstellungen feiert unser Nachbarland sein 175. Bahnjubiläum


Technik
35

Abschied vom SBB-Gleichstrom

Systembereinigung in der Westschweiz: Für die grenzüberschreitende S-Bahn weicht im Großraum Genf das alte französische Stromsystem


Modellbahn

Neu im Schaufenster
38

Neu im Schaufenster

Fahrzeug-, Zubehör- und Technik-Neuheiten auf acht Seiten mit den H0-Highlights Märklin-EMD-F7, Exact-train-Otmm 52 und KMM-Passantenschutz


Aktuell
46

Immer wieder Doppelentwicklungen

Fahrzeug-Neuheiten, die beim 25. Spur-1-Treffen Sinsheim zu sehen waren


Thema
60

Nahtstellen zwischen Lok und Decoder

Decoder-Schnittstellen einst und heute: Normen und Einbaubereiche


65

Signalbilder wie beim Vorbild

Digitale Lichtsignal-Bausteine von Qdecoder garantieren Schaltkomfort


Zubehör
70

Details an wieder belebten Trassen

Bastelergebnisse des 6. em-Dioramenbau-Wettbewerbs im Fokus betrachtet, um Ihnen den Nachbau zu erleichtern


Impressionen
55

Auf zur OktoRail!

Im Essener Gruga-Landschaftspark steht eine neue Schauanlage mit Bildungsauftrag


Anlagen
50

Endpunkt in der Rhön

Ein nach Vorbildgegebenheiten gebauter Endbahnhof wirbt fürs Fladunger Museum


Service

79

Leserbriefe


 
78

BDEF


 
82

Zu guter Letzt