Suche:  
 
Unser Programm
 
Weitere Informationen
Sie sind hier: Alba » Zeitschriften » Eisenbahn Magazin
Eisenbahnmagazin,  Heft 9/2014

Das Eisenbahn Magazin erscheint 12 mal im Jahr.
Der Heftumfang beträgt 86 Seiten, mit überwie-
gend farbigen Abbildungen.

Bezugsgebühren Abonnement / Einzelheft ab Ausgabe 1/2012:
Inland € 79,20 (D)    &euro 7,50 (D)
Schweiz CHF 117,60    CHF 11,50
übriges Ausland € 85,20    € 8,15

 
Schlagwortsuche im EISENBAHN MAGAZIN
(ab Heft 1/1994):
 
 

Das em ist offizielles Organ für...

BDEF Bundesverband Deutscher Eisenbahn-
freunde e. V. (BDEF)
 
Eine Prämie Ihrer Wahl für ein
des 1- oder 2-Jahres-Abo des Eisenbahn Magazins...




 

Liebe Leserinnen und Leser!

Dieser Dieseltriebwagen ist weitverbreitet, jeder kennt ihn – und doch ist der VT 628 als Brot-und-Butter-Fahrzeug der früheren Bundesbahn nicht wirklich populär, schaut man sich das eher spärliche Modellbahn-Angebot dieser Baureihe in allen Nenngrößen an. Dass der 628.2–4 dennoch ein interessantes Fahrzeug ist und wert wäre, jede Modellbahnanlage oder -fahrzeugsammlung zu bereichern, macht unser Fokus-Beitrag über diesen Schienenbus der 1980er Jahre deutlich.

Des Weiteren besuchen wir mit em 9/14 den bedeutenden Rangierbahnhof Nürnberg, wo DB Schenker sein größtes und modernstes Wartungswerk für Güterzugloks betreibt. Wir stellen die beeindruckende Anlage vor und erinnern an die Geschichte des Bw Nürnberg Rbf. Weitere Beiträge spannen den Bogen zu unseren nördlichen und südlichen Nachbarn: In Dänemark wird in die Schiene investiert, entsteht eine Hochgeschwindigkeitsstrecke, und das elektrische Netz wächst weiter. In Österreich geht es mit dem Brenner-Basistunnel zwar zügig voran, doch der deutsche Anschluss durchs bayerische Inntal stockt. Das Bahnland Schweiz gibt derzeit viel Geld auch für die Modernisierung von Meterspurlinien aus – Beispiel Appenzeller Bahnen: Sie verbinden in St. Gallen nun zwei bisher getrennte Strecken und statten sie mit modernen Fahrzeugen aus.

Keine Spur von Sommerloch ist in Sachen Modellbahn-Neuheiten auszumachen, was sich in unserem neunseitigen Schaufenster mit rund 50 Kurzmeldungen niederschlägt. Ausführlicher stellen wir ein H0-Plasser & Theurer-Dienstfahrzeug für die Gleisunterhaltung in einem Fahrzeugporträt sowie die DB-Baureihe 41 von Fleischmann und Trix in einem H0-Test vor. Unsere Anlagenumschau entführt Sie in dieser Ausgabe nach Erkrath in Nordrhein-Westfalen, wo ein engagierter Modellbahner eine großflächige Heimanlage betreibt und den betrieblichen Schwerpunkt auf vorbildgerechte Zugbildungen legt. Basteltipps bekommen Sie in zwei Beiträgen über den Bau eines Kohlebansens und den Kupplungstausch alt gegen die Original-Bügel-Kupplung von H0fine an die Hand. Unser Startbeitrag einer Technik-Serie beschäftigt sich abschließend mit Pendelzugsteuerungen für Analog- und Digitalanlagen.

Vergnügliche Lektüre wünschen Ihnen
Jan Asshauer & Peter Wieland

 
Eisenbahnmagazin, Heft 9/2014

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Im Gespräch

3

Steuern und Abgaben - Melkkuh Bahn

Nicht erst mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz wird die Schiene im Wettbewerb der Verkehrsträger benachteiligt


Im Fokus

6

Der Schienenbus aus den 1980er Jahren

Der Dieseltriebzug VT 628.2-4 der DB ist zwar weitverbreitet, aber eher unscheinbar - das zeigt sich auch im überschaubaren Modellbahn-Angebot


Eisenbahn

Entlang der Schiene
16

Entlang der Schiene

Aktuelle Kurzmeldungen von der Eisenbahn


Aktuell
24

Der Superlyntog kommt

Neues im Norden: Dänemark baut eine Hochgeschwindigkeitsstrecke und plant weitere Elektrifizierungen


26

Erste Adresse für Güterzugloks

Modernes Werk mit Tradition: Am Nürnberger Rangierbahnhof betreibt die DB AG ihr größtes Wartungszentrum für Güterzuglokomotiven


31

Tunnel statt Zahnrad

Zwei Meterspur-Strecken der Appenzeller Bahnen werden zu einer verknüpft, modernisiert und mit neuen Zügen ausgestattet


Technik
34

Anschluss verpasst

Der Brenner-Basistunnel wird konkret, doch in Deutschland ist ein leistungsfähiger Anschluss nicht absehbar


Modellbahn

Neu im Schaufenster
40

Neu im Schaufenster

Aktuelle Fahrzeug-, Zubehör- und Technik-Neuheiten in Kurzporträts auf neun Seiten


Fahrzeuge
56

Maschine für einen sauberen Oberbau

Gleisbaumaschine RM 80 UHR als H0-Resin-Bausatz der niederländischen Firma Kleinspoor


58

Dampfsprinter für den Güterzug

Verglichen & gemessen: DB-Schlepptenderlokomotiven der Baureihe 41 von Fleischmann und Trix in einem H0-Test, den ein Modell ganz knapp gewann


Technik
70

Von A nach B und wieder retour

Pendelzugverkehr mit Elektronikbausteinen für den Digital-, aber auch Analogbetrieb


Zubehör
64

Brennstoffe für Jamlitz

Auf fast jedem Bahnhof wurde früher Kohle umgeschlagen. Wir zeigen, wie es geht


Impressionen
68

Damals auf dem Lande

Dörfliche Idylle aus seinen Kindertagen hat ein 1-Fan auf einem Diorama konserviert


Anlagen
50

Komplette Züge vorgeführt

Auf der H0-Anlage eines Erkrather Modellbahners liegt der Betriebsschwerpunkt auf vobildgetreuen Zuggarnituren


Service

79

Leserbriefe


 
78

Termine/TV-Tipps


 
80

Buch & Film


 
66

Einfach schöner gekuppelt

Die filigranen OBK-Fahrzeugkupplungen von H0fine erinnern an die Piko-i-Kupplung aus den 1960er Jahren


 
82

Zu guter Letzt