Das eisenbahn magazin: Vom Intercity zum Lufthansa-Airport-Express: Wie die Bundesbahn den „Entenschnabel“ einsetzte

Das eisenbahn magazin: Vom Intercity zum Lufthansa-Airport-Express: Wie die Bundesbahn den „Entenschnabel“ einsetzte

Zu Beginn der 1970er-Jahre wollte die Bundesbahn auch im IC-Verkehr moderne Schnelltriebzüge einsetzen. Daraufhin entstand 1973 die neue Baureihe 403. Doch die drei Zuggarnituren waren nicht lange unterwegs und schieden schon 20 Jahre später aus
Das eisenbahn magazin: Baureihe 06: Die größte Schnellzuglok der Reichsbahn in Vorbild und Modell

Das eisenbahn magazin: Baureihe 06: Die größte Schnellzuglok der Reichsbahn in Vorbild und Modell

Verkehrsmarkt und -technik gingen nach 1930 schnell über die Maßstäbe der frühen Reichsbahnzeit hinweg. Das Leistungsspektrum der Baureihen 01 und 03 genügte nicht mehr. Eine stärkere Nachfolgerin wurde gesucht. Doch die Konstruktion einer achtachsigen Schnellzugmaschine wurde zu einem der teuersten Irrwege in der deutschen Lokomotivgeschichte
Das eisenbahn magazin: Nachschiebe-Betrieb

Das eisenbahn magazin: Nachschiebe-Betrieb

Bis heute werden bei der DB AG Züge auf bestimmten Rampenstrecken nachgeschoben. Die technischen Rahmenbedingungen haben sich im Laufe der Jahrzehnte gewandelt.An der Faszination dieser Betriebsart hat sich aber seit den Zeiten der Bundesbahn wenig geändert
Das eisenbahn magazin: H0-Vectron als Tausendsassa

Das eisenbahn magazin: H0-Vectron als Tausendsassa

In seinem aktuellen H0-Neuheitenprospekt verkündet Roco stolz, den Elloktyp Vectron seit 2017 mehr als 100.000 Mal verkauft zu haben. In Zeiten stückzahlbegrenzter Miniauflagen lässt eine solche Zahl aufhorchen.
Das eisenbahn magazin: Die Standardlok für Güterzüge und den Rangierbetrieb

Das eisenbahn magazin: Die Standardlok für Güterzüge und den Rangierbetrieb

Die H0-55er von Märklin, Roco und Rivarossi treten bei unserem Dampflok-Test an. Während wir die beiden Modelle von Rivarossi und Roco mit ihren Verpackungen zeigen können, mussten wir bei Märklin auf ein gebraucht gekauftes H0-Fahrzeug aus einem Zugset zurückgreifen, das uns ohne die Schachtel erreichte.
Gratis-Extra beim eisenbahn magazin: Die MOBILER von Rail Cargo Austria

Gratis-Extra beim eisenbahn magazin: Die MOBILER von Rail Cargo Austria

Jetzt digital lesen: Was dahinter steckt und warum die Behälterlogistik an Bedeutung gewinnt.
Das neue eisenbahn magazin: E 71 von Märklin und Roco im H0-Vergleichstest

Das neue eisenbahn magazin: E 71 von Märklin und Roco im H0-Vergleichstest

verglichen & gemessen: Nicht nur ihr Vorbild war eine wegweisende Konstruktion im Bereich der Elektrotraktion. Auch das Roco-Modell der E 71 von 1981 weist Lösungen auf, die für Modellbahnminiaturen zum Standard wurden. Doch nun haben Märklin und Trix nachgezogen.
Das eisenbahn magazin: Zweiwege-Universalfahrzeuge

Das eisenbahn magazin: Zweiwege-Universalfahrzeuge

Seit vielen Jahrzehnten gibt es Versuche, den Bahnbetrieb mit Fahrzeugen, die auf Schienen und Straßen fahren können, wirtschaftlicher zu gestalten. Doch nicht überall haben sie sich durchgesetzt. Heute werden Zweiwege-Fahrzeuge vorwiegend im Rangierbetrieb und in der Baustellenlogistik eingesetzt. Ein em-Blick auf Vorbilder und Modelle
Das eisenbahn magazin: DR-Baureihe 52.90 mit Kohlenstaub-Feuerung

Das eisenbahn magazin: DR-Baureihe 52.90 mit Kohlenstaub-Feuerung

em 12/23 zeigt u.a. Technik im Detail: Kohlenstaubfeuerung der Bauart Wendler. Das System Wendler – der pneumatische Staubtransport und das Verbrennen in einem luftdicht ausgemauerten Raum – war einfacher und betriebssicherer als die Bauarten AEG und STUG. Drei Vorteile sprachen für die neue Kohlenstaubfeuerung: Erstens konnte die Luftzufuhr exakt der jeweiligen Belastung der Maschine angepasst werden. Zweitens waren die Flammen relativ kurz, und ein verlängerter Feuerschirm genügte zum Ausbrennen des Staubes. Drittens entfielen durch das Saugprinzip alle komplizierten Zusatzaggregate.
Das eisenbahn magazin: Die Baureihe E 04 bei DB und DR

Das eisenbahn magazin: Die Baureihe E 04 bei DB und DR

Von den 23 gebauten Elloks der Baureihe E 04 verblieben nach dem Zweiten Weltkrieg 15 Maschinen bei der Reichsbahn, die diesen Oldtimer noch lange Zeit nutzte, während die DB-Pendants recht schnell verschwanden
Das eisenbahn magazin: Türme zur Wasserversorgung

Das eisenbahn magazin: Türme zur Wasserversorgung

Vor dem Wasserturm des Bw Ottbergen wartet am 17. Mai 1976 die DB-Dampflok 050 737 aus Lehrte. Ein Vorbildmotiv (von Willi Hager/Slg. Eisenbahnstiftung) bildete die Vorlage für die auf dem Titel dieser em-Ausgabe 10/23 dargestellte Modellsituation.
Das eisenbahn magazin: Europas standardisierte Güterwagen der Nachkriegszeit in Vorbild & Modell

Das eisenbahn magazin: Europas standardisierte Güterwagen der Nachkriegszeit in Vorbild & Modell

Gedeckte Güterwagen diverser Bauformen dienten seit Beginn des Eisenbahnzeitalters zum Transport von Stückgütern. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde international mit der Vereinheitlichung begonnen. Die UIC entwickelte standardisierte Wagentypen und Bauteile, die vielen Bahnverwaltungen bei der Beschaffung neuer Wagengattungen als Maßstab dienten.
Das eisenbahn magazin: Hochburg der Altbau-Elloks im Südwesten

Das eisenbahn magazin: Hochburg der Altbau-Elloks im Südwesten

Seit 1933 an den Fahrdraht angeschlossen, stieg Stuttgart in den 1950er-Jahren zu einer der stärksten „Ellok-Direktionen“ der Bundesbahn auf. Schnellzug- wie Güterzugloks erbrachten herausragende Leistungen. E 17, E 44 und E 93 stehen stellvertretend für eine langjährige und vielseitige Elektro-Tradition – und es gab noch weitere interessante Bestände.
Das eisenbahn magazin: V 160 im H0-Test

Das eisenbahn magazin: V 160 im H0-Test

Die zuletzt ausgelieferten Neu- bzw. Wiederauflagen der Bundesbahn-Baureihe V 160 bzw. 216 der Hersteller Brawa, ESU und Piko stehen für unseren Vergleichstest am Start. Welches Modell überzeugt hinsichtlich Technik, Optik und Preis/Leistung am meisten?
So war es damals bei der DB: Lokführer-Engpässe

So war es damals bei der DB: Lokführer-Engpässe

Lokführermangel existierte zu Bundesbahn-Zeiten auch schon. Das eisenbahn magazin 06/23 erinnert sich, wie man damals mit den Problemen umging
Mehr Bahn dank Lkw-Maut: Das hat der Koalitionsausschuss beschlossen

Mehr Bahn dank Lkw-Maut: Das hat der Koalitionsausschuss beschlossen

In den zurückliegenden Wochen hat es einige bemerkenswerte politische Weichenstellungen gegeben, die weitreichende Auswirkungen auch auf den Schienenverkehr haben dürften. Neben den Beschlüssen des Koalitionsausschusses, die vor allem auf Infrastrukturprojekte und die Wettbewerbsfähigkeit des Schienengüterverkehrs zielen, ist der Durchbruch beim Deutschland-Ticket sicherlich eine der sprichwörtlich bahnbrechenden Errungenschaften der jüngeren Zeit.
Deutschlandticket: Flexibel und günstig mit der Bahn unterwegs

Deutschlandticket: Flexibel und günstig mit der Bahn unterwegs

Der öffentliche Personennahverkehr in Deutschland ist einfacher geworden. Ab 1. Mai 2023 gilt in den meisten Zügen des Schienenpersonennahverkehrs das neue Deutschlandticket, auch als 49-Euro-Ticket bezeichnet. Es resultiert aus dem 9-Euro-Ticket, das auf Initiative der Bundesregierung in den Sommermonaten 2022 angeboten und 52 Millionen Mal verkauft wurde.
Verglichen & gemessen: DB-Baureihe 103.1 mit ESU-, Märklin/ Trix, Piko und Roco-Elloks

Verglichen & gemessen: DB-Baureihe 103.1 mit ESU-, Märklin/ Trix, Piko und Roco-Elloks

Ob vor schnellen TEE- oder IC-Zügen während der Epochen IV und V oder als Museumslok – die Baureihe 103 ist bereits auf vielen H0-Anlagen im Einsatz. Warum sich trotzdem die Erweiterung der Loksammlung lohnt, soll unser Praxistest im eisenbahn magazin 05/23 mit vier aktuellen Modellen zeigen.
Extra beim eisenbahn magazin 04/23: Ringlokschuppen

Extra beim eisenbahn magazin 04/23: Ringlokschuppen

Wo es sie noch gibt, wie sie heute genutzt werden. Plus Tabelle zum Download der Umbau-Vierachser als Museumswagen

Extra beim eisenbahn magazin: Jahresinhaltsverzeichnis

Wir freuen uns, Ihnen das Jahresinhaltsverzeichnis für das Eisenbahn Magazin präsentieren zu können. In diesem Verzeichnis finden Sie alle wichtigen Themen, die in den Ausgaben des vergangenen Jahres behandelt wurden. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell und einfach die Ausgaben zu finden, die für Sie am interessantesten sind.
Das eisenbahn magazin: Vierachsige Umbauwagen

Das eisenbahn magazin: Vierachsige Umbauwagen

Über dreißig Jahre lang prägten die grünen Umbau-Vierachser neben Vorkriegswagen und „Silberlingen“ das Bild des DB-Nahverkehrs. Die über 1.800 Fahrzeuge gingen durch einen Umbau aus unterschiedlichen Länderbahn-Reisezugwagen hervor. Die letzten ihrer Art wurden erst 1994 unter DB AG-Regie ausgemustert.
eisenbahn magazin 11/22: Stangenakrobatinnen für steile (Modell-) Rampen

eisenbahn magazin 11/22: Stangenakrobatinnen für steile (Modell-) Rampen

Am ehesten würde man nur per Zahnstange zu überwindende Höhenunterschiede wohl im Hochgebirge vermuten – eben da, wo sie auch in der Schweiz und anderen Ländern erforderlich waren. Doch weit gefehlt: Nicht im deutschen Alpenraum, sondern in verschiedenen Mittelgebirgen kamen sie zur Anwendung und mit ihnen zugleich auch unterschiedliche Zahnstangensysteme.
eisenbahn magazin 10/22: Aufs Land mit dem Kurswagen

eisenbahn magazin 10/22: Aufs Land mit dem Kurswagen

Umsteigefrei in die hintersten Winkel: Kurswagen begaben sich oft auf verschlungene Läufe und steuerten teils entlegene Ziele abseits der Magistralen an. Dabei kam es bisweilen zu interessanten Betriebsabläufen.
eisenbahn magazin: Kohle-Jumbos bei der DB

eisenbahn magazin: Kohle-Jumbos bei der DB

Die „Jumbo“ genannten Kraftpakete waren auf allen wichtigen Mittelgebirgsstrecken zu Hause und bewährten sich nach deren Elektrifizierung auch im Flachland.
Unsere Leser als Jury: Die Gewinner des 9. em-Dioramenbau-Wettbewerbs

Unsere Leser als Jury: Die Gewinner des 9. em-Dioramenbau-Wettbewerbs

Dass man auch auf kleinerer Fläche Bemerkenswertes bauen kann, zeigt die in dieser em-Ausgabe eingelegte Beilage zum 9. Dioramenbau- Wettbewerb. Zehn Jugendliche und 39 Erwachsene sind unserem Aufruf vom November 2020 gefolgt und haben ihre nur 30 mal 15 Zentimeter messenden Schaustücke eingesandt. Wir präsentieren das Siegermodell:
Verschenken Sie Freude! Verschenken Sie das eisenbahn magazin!

Verschenken Sie Freude! Verschenken Sie das eisenbahn magazin!

Verschenken Sie ein Jahr lang das schönste Hobby der Welt – zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach nur so!

119RbdMagdeburg

Zusatzliste für das eisenbahn magazin: Beheimatungsübersicht Baureihe 119/219 der Rbd Magdeburg (..)
Das Jahrgangs-Archiv für Abonnenten vom eisenbahn magazin: Ihr Digital-Paket+

Das Jahrgangs-Archiv für Abonnenten vom eisenbahn magazin: Ihr Digital-Paket+

Das komplette Jahresarchiv 2022 jetzt als gratis Download-Option: Als Abonnent haben Sie bislang jeweils das Jahres-Archiv als exklusive Gratis-DVD mit allen Ausgaben des jeweiligen Jahrgangs erhalten! Ab sofort können Sie jeweils ein PDF-Dokument der einzelnen em-Ausgaben aus dem Jahr 2022 herunterladen. (Bitte halten Sie Ihre Abo-Nummer parat).

Ihr digitaler Start mit dem eisenbahn magazin

Starten Sie jetzt Ihr digitales Lesevergnügen mit dem eisenbahn magazin