Das eisenbahn magazin: Baureihe 06: Die größte Schnellzuglok der Reichsbahn in Vorbild und Modell

Verkehrsmarkt und -technik gingen nach 1930 schnell über die Maßstäbe der frühen Reichsbahnzeit hinweg. Das Leistungsspektrum der Baureihen 01 und 03 genügte nicht mehr. Eine stärkere Nachfolgerin wurde gesucht. Doch die Konstruktion einer achtachsigen Schnellzugmaschine wurde zu einem der teuersten Irrwege in der deutschen Lokomotivgeschichte
Artikel
teilen

Foto: Dr. Joachim Feißel/Slg. Eisenbahnstiftung
Mit den beiden Krupp-Lokomotiven der Baureihe 06 wurden 1939 die leistungsfähigsten, größten und schwersten Schnellzuglokomotiven der Deutschen Reichsbahn in Betrieb genommen.Betriebsaufnahmen dieser imposanten Loks – hier die Frankfurter 06 001 ohne Frontklappen im April 1940 vor einem D-Zug bei Hanau – sind selten. 

Achtachsige Giganten: Die Baureihe 06 wurde zum teuersten Irrweg der deutschen Lokomotivgeschichte

In den 1930er-Jahren wurde eine stärkere Nachfolgerin der Baureihen 01 und 03 gesucht und schließlich in der Baureihe 06 gefunden. Doch die zwei achtachsigen Exemplare wurden zum teuersten Irrweg der deutschen Lokomotivgeschichte

Schiere Größe statt Innovationskraft

Obwohl es lediglich zwei Maschinen der Baureihe 06 beim Vorbild gab und diese auch nur kurze Zeit im Einsatz waren, haben verschiedene Modellbahnhersteller in diversen Nenngrößen Modelle dieses imposanten Loktyps aufgelegt

Nur eisenbahn magazin beleuchtet in jedem Heft ein angesagtes Baureihen- oder Fahrzeugthema umfassend in Vorbild und Modell.

Jetzt in der aktuellen Ausgabe 06/24 (ab 12.05..2024 am Kiosk):

auf 116 Seiten

 __________________________________

 Jetzt zum Kennenlernen: 3 Monatsausgaben eisenbahn magazin plus Prämie für nur 19,90!

  • Starten Sie mit Ihrer brandaktuellen Wunsch-Ausgabe*

  • Sie sparen mindestens 52% gegenüber dem Einzelheftkauf am Kiosk

  • Ihre Zeitschrift kommt bequem und portofrei nach Haus

  • Wahlweise hochwertige Prämie

  • Ohne Risiko – jederzeit kündbar

Testen Sie jetzt unsere Monats-Zeitschriften, sichern Sie sich eine hochwertige Prämie (zum Beispiel den Neuheiten Report 2024) und sparen:
Beim eisenbahn magazin sparen Sie gegenüber den Kioskpreisen jetzt 52% (21,49 Euro).

Kennen Sie schon unsere Zufriedenheitsgarantie? 

Das Abonnement besteht nur, solange Sie mit uns zufrieden sind! Wenn Ihre Erwartungen nicht erfüllt werden, dann können Sie jederzeit wieder aussteigen - mit Geld-zurück-Garantie für zuviel bezahlte Ausgaben! Sie haben kein Risiko!

Echtes Bahnerlebnis mit Dankeschönprämie 

________________________________
3 gute Gründe
, warum Sie eisenbahn magazin lesen sollten: Echtes Bahnerlebnis in Vorbild und Modell!

  • Nur eisenbahn magazin beleuchtet in jedem Heft ein angesagtes Baureihen- oder Fahrzeugthema umfassend in Vorbild und Modell
  • Nur in eisenbahn magazin finden Sie in jeder Ausgabe einen kritischen Vergleichstest mehrerer verfügbarer Modelle einer Baureihe oder Baureihenfamilie verschiedener Hersteller
  • Nur eisenbahn magazin bietet als besonderes Extra Ausklappseiten mit attraktiven Lokzeichnungen, Anlagen- oder Zugbildungsplänen.