Das neue eisenbahn magazin: Kohle-Jumbos bei der DB

Die „Jumbo“ genannten Kraftpakete waren auf allen wichtigen Mittelgebirgsstrecken zu Hause und bewährten sich nach deren Elektrifizierung auch im Flachland.
Artikel
teilen

Foto: Georg Wagner
Aus dem Montanverkehr an Rhein und Ruhr waren die Dampfloks der Baureihe 44 lange Zeit nicht wegzudenken. Am 17. Mai 1973 zieht 044 676 mit ihrem Kohlezug in Essen-Altenessen an der wartenden 050 489 vorbei.

1084 Loks: Wo die Bundesbahn sie einsetzte und welche Modelle es gibt

Die Bundesbahn-Dampfloks der Baureihe 44 mit Kohlefeuerung stellten über Jahre das Rückgrat des schweren Güterverkehrs im Westen Deutschlands dar. Als „Jumbos“ gingen sie in die Eisenbahngeschichte ein. Sie waren auf allen wichtigen Mittelgebirgsstrecken zu Hause und bewährten sich nach deren Elektrifizierung auch im Flachland. Erst Mitte der 1970er-Jahre konnte die DB auf die letzten 044er verzichten. Und es verwundert nicht, dass es eine 44 war, die die Dampflokära bei der Bundesbahn beendete.

Nur eisenbahn magazin beleuchtet in jedem Heft ein angesagtes Baureihen- oder Fahrzeugthema umfassend in Vorbild und Modell:

Eine der stärksten Schlepptender-Dampfloks auf deutschen Schienen darf in Modell nicht fehlen, dachten sich auch die Modellbahnhersteller seit den 1950er-Jahren. Fast jeder der großen Produzenten hatte seither schon mindestens ein Modell der von Personalen und Fans liebevoll „Jumbo“ getauften Lokomotive in seinem Sortiment – quer durch alle Nenngrößen und Preisklassen. 

 Jetzt zum Kennenlernen: 3 Monatsausgaben eisenbahn magazin plus Kalender 2023 für nur 19,90!

  • Starten Sie mit Ihrer brandaktuellen Wunsch-Ausgabe*

  • Sie sparen mindestens 52% gegenüber dem Einzelheftkauf am Kiosk

  • Ihre Zeitschrift kommt bequem und portofrei nach Haus

  • Wahlweise Gratiskalender Vorbild oder Modell im Wert von 17,99 Euro

  • Ohne Risiko – jederzeit kündbar

Testen Sie jetzt unsere Monats-Zeitschriften, sichern Sie sich einen aktuellen Kalender 2023 und sparen:
Beim eisenbahn magazin sparen Sie gegenüber den Kioskpreisen jetzt 52% (21,49 Euro).

Kennen Sie schon unsere Zufriedenheitsgarantie? 

Das Abonnement besteht nur, solange Sie mit uns zufrieden sind! Wenn Ihre Erwartungen nicht erfüllt werden, dann können Sie jederzeit wieder aussteigen - mit Geld-zurück-Garantie für zuviel bezahlte Ausgaben! Sie haben kein Risiko!

Echtes Bahnerlebnis

Ihre Dankeschönprämie: 
Kalender Eisenbahn und Landschaft 2023
oder wahlweise
Josef Brandl-Kalender Traumanlagen 2023

________________________________
3 gute Gründe
, warum Sie eisenbahn magazin lesen sollten: Echtes Bahnerlebnis in Vorbild und Modell!

  • Nur eisenbahn magazin beleuchtet in jedem Heft ein angesagtes Baureihen- oder Fahrzeugthema umfassend in Vorbild und Modell
  • Nur in eisenbahn magazin finden Sie in jeder Ausgabe einen kritischen Vergleichstest mehrerer verfügbarer Modelle einer Baureihe oder Baureihenfamilie verschiedener Hersteller
  • Nur eisenbahn magazin bietet als besonderes Extra Ausklappseiten mit attraktiven Lokzeichnungen, Anlagen- oder Zugbildungsplänen. 
Passende Artikel